Fit und Aktiv - Ingolf Böhme

Slow Running:

Das neue Laufen in der Wohlfühlzone

 Vitalität und gesundes Leben brauchen Bewegung – aber keine Spitzengeschwindigkeit. Dieser Erkenntnis entspricht der aktuelle Lauf-Trend „Slow Running“ ideal: Mit feinjustiertem Soft-Training unter dem Leistungslimit kommt der Kreislauf in Schwung, werden Muskeln aufgebaut und Kalorien verbrannt. Und das alles komplett innerhalb der persönlichen Wohlfühlzone …

Neben ausgewogener Ernährung beeinflusst insbesondere sportliche Aktivität unser körperliches Wohlbefinden. Aber Fitness bedeutet eben nicht, dem Körper stets Höchstleistungen abzufordern. Viel wichtiger sind Konstanz, Kontinuität und harmonische Bewegungsabläufe. Und wenn die ganze Sache dann auch noch Spaß macht, punktet Slow Running dann sogar noch mit mentaler Fitness. Perfekt geeignet, um auf leichte und angenehme Weise etwas Dauerhaftes für die eigene Gesundheit zu tun.  

Für einen gelungenen Einstieg startet Diplom Lauftherapeut Ingolf Böhme im September seine Jung-und-Alt-Kurse fürs Slow Running: Unter sorgfältiger Supervision zeigt der langjährig erfahrene Coach, was bei der Lauf-Entschleunigung zu beachten ist: „Beim Slow Running rücken der schonende Laufstil und ein sanfter Bewegungsablauf in den Vordergrund. Dabei berühren nicht die Fersen den Boden, sondern nur Vorder- und Mittelfuß. Die Schrittweite ist extrem klein, dafür aber die Frequenz sehr hoch: Wir rechnen mit ca 45 Schritten in 15 Sekunden.“   

Die Vorteile sind klar: Slow Running ist für alle Alters- und Leistungsklassen ideal justierbar und damit für alle geeignet, die sich sonst als eher unsportlich bezeichnen würden. Freude an der Bewegung zählt mehr als purer Leistungswille und der Kampf um bessere Rundenzeiten. Und schließlich pumpt die Lauftruppe um Ingolf Böhme auf dem wunderschönen Open-Air-Parcour jede Menge Frischluft in die Lungen. Als Vor-Läufer hat er da seine eigene Theorie: „Laufen und Lachen passen gut zusammen – die perfekte Sauerstoff-Therapie.“   

Allen Teilnehmern erklärt Böhme die Grundlagen von Laufmechanik, Atemübungen und Stoffwechsel, damit der schnelle Einstieg ins Slow Running bestens klappt. Wer Lust hat, mit an den Start zu gehen, kann sich ab sofort anmelden unter der Rufnummer 0175/5619317 oder info@ingolf-boehme.de


Die aktuellen Termine:

Start Slow Running: 11.9. bis 1.11.2018 jeweils Dienstag und Donnerstag 19.00 Uhr
Start Nordic Walking Kurs: 12.9. bis 31.10.2018 jeweils Mittwoch 19.00 Uhr
Dauer: je 8 Wochen

Start/Ziel Parkplatz Am Jägerhof, Ehestorfer Heuweg 14, 21149 Hamburg
Anmeldung bitte unter 0175 5619317 oder info@ingolf-boehme.de